Hrvatski

 

Spasoje Raguz ueber die Homepage und sich selber.

Urspruenglich ist diese Homepage entstanden, um meinen Bildern oder zumindest einigen von ihnen in einer Art Forum der Oeffentlichkeit vorstellen zu koennen.

Diese Homepage sollte also zunaechst nur dazu dienen, ausgewaehlte Bilder im Ramen einer Online-Ausstellung zu praesentieren. Das eigentliche Konzept aenderte sich aber waehrend der Arbeit an der Homepage und durch den Umgang mit diversen Programmen und dem Medium Computer sehr schnell. So giebt es nun als Endproduckt nicht nur eine Online-Ausstellung einiger meiner Bilder, sondern auch eine Galerie mit von mir entworfenen Wallpapern für den Computer in den Formaten: 1024*768 und 1280*960. Nun giebt es auch noch eine Handy-Wallaper-Galerie, sogenannte Handy-Logos, im Format 352*288 ,128*128 und 118*126 zum downloaden. ALLES wird KOSTENLOSSSSS zum downloaden angeboten!

Zudem moechte ich diesen Rahmen nutzen um über den stand meiner "realen Ausstelungen" zu informieren:

Eine Dauerausstellung ein paar meiner Bilder gibt des in Mönchengladbach im Restaurant INTRNATIONAL

Ab dem 09.09.2004 ist eine etwas größere Ausstellung geplant. Ebenfalls in MG, im "Kabuff" in einer Gaststätte in der auch andere Künstler Ausstellungen haben.

Es sind also einige "Nebenproduckte" entstanden waehrend ich mich mit der Page und ihrem Design beschaeftigt habe, aber den Kern des ganzen machen immer noch meine Bilder aus.

 

Ueber meine Bilder.

Bei allen Bilder handelt es sich um Aquarelle. Sie haben unterschiedliche Groeßen und generell gebe ich meinen Bildern keinen Namen. In vielen Faellen handelt es sich dabei um nackte menschliche Körper, die in Szene gesetzt werden, wobei die Schoenheit des Koerpers im Vordergrund stehen soll..
Wenn jemand mehr erfahren moechte, muss er sich mit mir per E-Mail in Verbindung setzen. Es ist möglich im Restaurant INTERNATIONAL eine kleine private Vernissage zu organisieren.

So und jetzt zu mir.

Ich moechte nicht viel ueber mich verraten. Ich denke zwar, dass man die Frage nach dem Künstler nie ganz ausklammern kann, wenn man ein Bild betrachtet. Aber ich denke auch, dass man in der Regel ein Kunstwerk auch anschauen und in diesem fuer sich eine Wahrheit finden kann, ohne den Künstler zu kennen. Oftmals reichen (vielleicht) schon die Bilder aus, um aus deren Betrachtung zu schließen war der Kuenstler ist (oder war) oder was er empfunden und gedacht hat.

 

back to home